Logo Förderverein
Hauptwerk (1. Manual)
mit starken Stimmen für führende Aufgaben
Prinzipal 8‘
  • Orgelpfeifen aus Metall
  • die wichtigste Stimme und das Klangfundament der Orgel
  • starker, tragender, voller Ton
  • (18 Pfeifen sind auf dem Bild sichtbar)


Oktave 4‘
  • Orgelpfeifen aus Metall
  • eine Oktave höher als Prinzipal 8
  • etwas schlanker und heller, aber kräftiger, tragender Ton
  • (9 Pfeifen sind auf dem Bild sichtbar)


Bordun 16‘
  • Orgelpfeifen aus Holz
  • eine Oktave tiefer als Prinzipal 8‘
  • warmer, fülliger, etwas dumpfer Klang


Gamba 8‘
  • Orgelpfeifen aus Holz von C bis H, alle anderen aus Metall
  • ein Solist im Hauptwerk
  • sägend, obertonreich, scharf und schmal, doch stark im Klang


Hohlflöte 8‘
  • Orgelpfeifen aus Holz
  • ähnlich einer Querflöte, etwas leiser
  • weicher, runder und voller Klang


Quinte 2 2/3‘
  • Orgelpfeifen aus Metall
  • eine Oktave plus Quinte höher als Prinzipal 8‘
  • Farbregister und „rauchige“ Ergänzung
  • Klang herb und etwas melancholisch


Oktave 2‘
  • Orgelpfeifen aus Metall
  • zwei Oktaven höher als Prinzipal 8‘
  • Spitze der Klangpyramide, hell, spitz, strahlend


Mixtur 3-fach
  • Orgelpfeifen aus Metall
  • Klangkrone der Orgel
  • pro Ton erklingen 3 kleine Pfeifen
  • golden rauschender, festlicher, majestätischer Klang
Oberwerk (2. Manual)
farbige und sanfte Stimmen für Begleitaufgaben und Soli
Flauto dolce 4‘
  • Orgelpfeifen aus Holz
  • Flötenstimme, eine Oktave höher
  • sanft, hell, verspielt und flink im Klang


Flauto amabile 8‘
  • Orgelpfeifen aus Holz
  • liebliche, sehr sanfte Flöte, ruhig im Klang
  • mischfähig, warm und rund


Salicional 8‘
  • Orgelpfeifen aus Metall
  • Pendant zur Gambe im Hauptwerk
  • noch obertonreicher und näselnder, etwas gläsern im Klang


Geigenprinzipal 8‘
  • Orgelpfeifen aus Metall von C bis H, alle anderen aus Metall
  • die starke Stimme im Hinterwerk
  • Klang etwas weicher, schmaler und sanfter als Prinzipal 8‘ im Hauptwerk


Pedal
das Werk für Fundament und tragende Aufgaben
Violoncello 8‘
  • Orgelpfeifen aus Holz
  • der Solist im Pedal
  • scharf schneidend, sehr durchsetzungsfähig aber nie grob klingend


Octavbaß 8‘
  • Orgelpfeifen aus Holz
  • Klang ähnlich Prinzipal 8‘
  • nur weiter und tragender, warm und voll


Subbaß 16‘
  • Orgelpfeifen aus Metall
  • das Hauptregister im Pedal - Fundament der Orgel
  • weiter, voller, tragender und tiefer Ton
Impressum