Logo Förderverein
"GEIGE PUR"

Am 14.05.2010 erlebten die kunstinteressierten Lochauer ein Konzert der besonderen Art.
Katharina Guhlmann, Musikstudentin im 3. Studienjahr, wollte nach einem Auslandstudien-Jahr in Prag zeigen was sie kann.
In einer erfrischend lockeren Art führte sie die Zuhöhrer in die Musikstücke ein, die sie zu Gehör bringen wollte.

  • J.S. Bach - Partita d-Moll für Violine solo Nr.3 | Allemande – Courante - Sarabande – Gigue - Chaconne
  • A. Piazzolla - Tangoetüden Nr. 4
  • E. Ysaye - Sonate Nr. 2 für Violine | Obsession – Malinconia – Danse des ombres – Les Furies
Die Zusammenstellung war interessant, die Musik dem größten Teil der Zuhörer mit Sicherheit unbekannt. Aber gerade das machte den Reiz des Vortrages aus. Die drei Solostücke wurden gekonnt, mit Reiz und vor allem die Sonate von E.Ysaye (nach Katharinas eigener Aussage „ein wenig schräg“) mit Esprit und jugendlicher Leichtigkeit vorgetragen. Der lang anhaltende, herzliche Beifall bewies, dass alle Zuhörer begeistert waren. Die Meinung, dass man so etwas bald wiederholen sollte, wurde von vielen Zuhörern geäußert.

Wir sagen alle noch einmal Katharina Guhlmann ein herzliches Dankeschön.

Impressum